Die Segmentmassage macht sich die bestehenden Wechselwirkungen zwischen Haut, Muskeln, Bindegewebe und Knochen einerseits, sowie der inneren Organen andererseits zu nutze. Organische Beschwerden werden über die Reflexionen an Haut, Bindegewebe und Muskulatur aufgespürt und über den Reflexbogen behandelt.

Abseits von der spezifischen, harmonisierenden Wirkung auf die jeweiligen Organe, hat die Segmentmassage eine allgemeine beruhigende Wirkung auf das vegetative Nervensystem.